Vorlagendetails

Antrag Zuschuss Balkonkraftwerke

Nummer:
AV-22/2022
Abteilung:
Kämmerei
Beschreibung:
Antrag der FDP-Fraktion auf Bezuschussung von "Balkonkraftwerken"
Anlagen
Name Download Endung Dateigröße
Antrag der FDP vom 01.08.2022 auf Bezuschussung von Balkonkraftwerken pdf 88 kB
Beschlusstext:
Der vorübergehenden Übernahme der Aufgabe „Bezuschussung von Balkonkraftwerken“ wird zugestimmt. *
Die Stadt Bad Bramstedt fördert den Kauf sogenannter Balkonkraftwerke (kleiner Photovoltaikanlagen mit max. 600 Watt zur Selbstinstallation und Nutzung in Mietobjekten) rückwirkend vom 01.01.2022 bis zum 31.12.2022 mit bis zu 25 % der Anschaffungskosten (maximal 250 € / Anlage). Hierfür wird einmalig ein Fördertopf von 25.000 € bereitgestellt. Die Vergabe der Fördermittel erfolgt nach Eingangsdatum des Förderantrages. **
Der Leistung einer außerplanmäßigen Investitionsauszahlung beim Produktsachkonto 561000.781800 in Höhe von 25.000 € wird zugestimmt. *
* Ergänzung der Verwaltung
** Beschlussvorschlag der Fraktion
Vorlage
Weitere Beratungen:
Sitzung FA-3/2022 am 13.09.2022 von FA
Betreff: Vorlagen - ÖT
Protokoll: Nr.7
Antrag der FDP-Fraktion auf Bezuschussung von "Balkonkraftwerken"
Abstimmung: Dafür 2 , Dagegen 9 , Enthaltung 0

Beschlusstext
Der vorübergehenden Übernahme der Aufgabe „Bezuschussung von Balkonkraftwerken“ wird zugestimmt.
Die Stadt Bad Bramstedt fördert den Kauf sogenannter Balkonkraftwerke (kleiner Photovoltaikanlagen mit max. 600 Watt zur Selbstinstallation und Nutzung in Mietobjekten) rückwirkend vom 01.01.2022 bis zum 31.12.2022 mit bis zu 25 % der Anschaffungskosten (maximal 250 € / Anlage). Hierfür wird einmalig ein Fördertopf von 25.000 € bereitgestellt. Die Vergabe der Fördermittel erfolgt nach Eingangsdatum des Förderantrages.
Der Leistung einer außerplanmäßigen Investitionsauszahlung beim Produktsachkonto 561000.781800 in Höhe von 25.000 € wird zugestimmt.

Sitzung STOV-7/2022 am 19.09.2022 von STOV
Betreff: Vorlagen - ÖT
Protokoll: Nr.14
Antrag der FDP-Fraktion auf Bezuschussung von "Balkonkraftwerken"
Abstimmung: Dafür 3 , Dagegen 18 , Enthaltung 0

Beschlusstext
Der vorübergehenden Übernahme der Aufgabe „Bezuschussung von Balkonkraftwerken“ wird zugestimmt. *
Die Stadt Bad Bramstedt fördert den Kauf sogenannter Balkonkraftwerke (kleiner Photovoltaikanlagen mit max. 600 Watt zur Selbstinstallation und Nutzung in Mietobjekten) rückwirkend vom 01.01.2022 bis zum 31.12.2022 mit bis zu 25 % der Anschaffungskosten (maximal 250 € / Anlage). Hierfür wird einmalig ein Fördertopf von 25.000 € bereitgestellt. Die Vergabe der Fördermittel erfolgt nach Eingangsdatum des Förderantrages. **
Der Leistung einer außerplanmäßigen Investitionsauszahlung beim Produktsachkonto 561000.781800 in Höhe von 25.000 € wird zugestimmt. *
* Ergänzung der Verwaltung
** Beschlussvorschlag der Fraktion